Der Kaminofen sorgt für eine wohlige Atmosphäre

Wer seinem Eigenheim eine besonders gemütliche Note verpassen möchte, der sollte sich für einen Kaminofen entscheiden. Diese begeistert nicht nur aus funktioneller Sicht. Auch die Optik der jeweiligen Räumlichkeit wird durch einen Kaminofen aufgewertet. Wenn das Feuer im Kamin knistert, dann geraten die kleinen Sorgen des Alltags ganz schnell in Vergessenheit. 

http://www.attika.ch/

http://www.attika.ch/

Kaminöfen spenden eine besondere Wärme

Eine Zentralheizung ist natürlich praktisch und sinnvoll, dennoch ist diese Wärme nicht mit der Wärme eines Kaminofens vergleichbar. Der Kaminofen verbreitet auch einen angenehmen Holzduft und darauf möchte man eigentlich nicht mehr verzichten. Auch Heizkosten lassen sich durch einen Kaminofen sparen. Diese Heizwirkung ist so gross, dass die Zentralheizung sich in den meisten Fällen sogar abschaltet. Wer selbst auf Holzvorräte zurückgreifen kann, der wird durch einen Kaminofen seinen Geldbeutel entlasten. Doch selbst wenn der Kaminofen aus wirtschaftlicher Sicht nicht rentabel ist, hinterlässt eine solche Feuerstelle immer einen schönen Eindruck. Gerade bei einem romantischen Abendessen wird der Kaminofen zum perfekten Begleiter. Feuer sorgt eben immer für eine besondere Faszination und wer schon einmal einen Kaminofen in seinem Eigenheim hatte, der will darauf in den meisten Fällen nicht mehr verzichten.

Welcher Kaminofen ist empfehlenswert?

Wer sich eine gebrauchte Immobilie kauft, die über keinen Kaminofen verfügt, der könnte sich für einen Schwedenofen entscheiden. Dieser steht direkt im Raum und ist eine gute Alternative zum eingemauerten Kamin. Dennoch muss immer ein Abzug für diesen Kamin vorhanden sein, damit die Luft entweichen kann und das Feuer mit Sauerstoff versorgt wird. Ein Schwedenofen kann in jedem Baumarkt gekauft werden und ist zudem sehr günstig. Folgekosten sind nahezu nicht vorhanden und auch diese Tatsache macht einen Kamin attraktiv. Sogar bei den Designs gibt es viele Unterschiede. Manche Schwedenöfen sind rund, andere dagegen eckig. Auch geflieste Schwedenöfen gibt es. Selbst bei den Farben lassen sich moderne Kaminöfen in keine Ecke drängen. So wird hier beinahe jeder Einrichtungsstil unterstützt und diese Vielseitigkeit wissen die Kunden natürlich zu schätzen.

Kaminöfen können auf eine lange Tradition verweisen

Eine Feuerstelle im Raum ist die natürlichste Art des Heizens. Kein Wunder also, dass Kaminöfen noch immer so beliebt sind. Doch nicht nur in rustikalem Ambiente macht ein Kaminofen eine gute Figur, auch modern eingerichtete Räume werden durch einen Kaminofen auf einfache Art und Weise aufgewertet. Befeuert wird der Kamin mit normalen Holzscheiten, doch auch gepresste Pellets entwickeln eine sehr gute Heizwirkung. Auch Kohle kann im Kaminofen verheizt werden. Kohle speichert die Wärme und wird besonders über Nacht eingesetzt. So bleibt der Raum dauerhaft warm und bereits in den Morgenstunden ist das Klima sehr angenehm. Der Kaminofen liegt noch immer im Trend und ein Ende dieser Entwicklung ist noch lange nicht in Sicht. Die meisten Neubauten sind deshalb auch in der heutigen Zeit noch mit schönen Kaminöfen ausgestattet.

 

 

Post A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *