Die Kombination nützlicher Mikroorganismen

EM ist ein umweltsicheres, menschenfreundliches Produkt der EM Research Organization (EMRO) zur Schaffung synergetischer Effekte durch die Kombination hilfreicher Mikroorganismen für Mensch und Tier – darunter Hefen, Milchsäurebakterien und Fotosynthesebakterien.

Für sauberes Wasser und gesunden Boden
1982 entwickelt von Professor Teruo Higa, aktiviert EM bereits vorhandene Mikroorganismen in Boden und Wasser. Auf diese Art und Weise maximiert es deren natürliche Kraft und Wirkung. EM repräsentiert eine Reihe mikrobieller Produkte, einsetzbar in zahlreichen Gebieten wie Landwirtschaft, Umweltreinigung, Nutztierhaltung, Umweltschutz und Gesundheitsversorgung. Eingesetzt in mehr als hundert Ländern der Welt, erhöht EM erwiesenermaßen die Diversität der Mikroorganismen – ein wesentliches Merkmal von sauberem Wasser und gesundem Boden.

Das gesunde Gleichgewicht der Mikroorganismen im Ökosystem
Boden und Wasser sind abhängig vom Gleichgewicht der darin vorkommenden Gemeinschaft an Mikroorganismen. Bei einem gestörten Gleichgewicht im Boden verschlechtert sich das Wachstum der Pflanzen. Ist die Mikrobiologie des Bodens hingegen im Gleichgewicht, sind Pflanzen gesund und resistent gegen Schäden, so beispielsweise durch Krankheiten oder Schädlinge. Das gleiche gilt auch für verschmutzte Flüsse. Im Falle eines verarmten oder gar zerstörten Ökosystems existiert keine Diversität der Mikroorganismen. Ist diese hingegen vorhanden, erhöht sich auch die Sauberkeit und Selbstreinigungsfähigkeit des Wassers. EM löst die genannten Probleme, indem es die natürliche Ausgewogenheit der Mikroorganismen im Ökosystem wiederherstellt.

Mikroorganismen für Mensch und Tier
In jüngster Zeit konzentrieren sich viele Forscher weniger auf die Tätigkeit von Einzelstämmen von Mikroorganismen als auf die Ansammlung von Mikroorganismen – die sogenannten Mikrobiome. Diese sind wesentlich für die Gesundheit von Boden und Wasser. So beispielsweise in der Landwirtschaft, wo Mikrobiome den Boden bereichern. Im Wasser unterstützen gesunde Mikrobiome die Selbstreinigungsfähigkeit von Gewässern wie Flüssen. Doch Mikrobiomen haben auch eine nicht zu unterschätzende Auswirkung auf die menschliche Gesundheit: Billiarden von Mikroorganismen leben in und auf dem Körper des Menschen, so beispielsweise im Darm. Erwiesenermaßen beeinflussen sie nicht nur die physische, sondern auch die psychische Gesundheit eines Menschen.

Belebung und Verbesserung der Bodenstruktur durch Kleinlebewesen
Die Wirksamkeit von EM zeigt sich bereits seit drei Jahrzehnten auf der ganzen Welt. Ob in kalten oder in tropischen Regionen: Die positiven Auswirkungen von EM entstehen durch die Aktivierung der spezifischen Kräfte von natürlich vorkommenden Mikroorganismen wie Hefen, Milchsäurebakterien und Fotosynthesebakterien. EM sorgt auf effektive und langanhaltende Art und Weise für ein besseres Verhältnis aufbauender und regenerativer – anstelle abbauender und degenerativer – Mikroorganismen. Die Verwendung von EM gewährleistet nicht nur eine Belebung und Verbesserung der Bodenstruktur durch Kleinlebewesen, sondern erhöht auch die Wasserspeicherfähigkeit des Bodens – für einen aromatischeren Geschmack sowie eine längere Haltbarkeit von Obst und Gemüse. Außerdem unterstützt EM die Humusregeneration sowie die Tier- und Pflanzengesundheit (-> Mikroorganismen für Mensch und Tier).

Aerobe vs. anaerobe Bakterien
Das Produktportfolio von EM reicht von Basisflüssigkeiten für Kleinanwendungen über Anwendungsflüssigkeiten für Weiher, Pflanzen, Erdböden, Kläranlagen oder Schwimmbäder bis hin zu Pflanzenschutzmitteln auf Basis von Essig, Alkohol und Zuckerrohrmelasse. Ziel ist immer die Ermöglichung aufbauender und regenerativer Prozesse. Möglich ist die Zusammensetzung von EM nur aufgrund der Koexistenz der Organismen: Aerobe Bakterien produzieren Stickstoff und brauchen Sauerstoff zum Leben – anaerobe Bakterien produzieren Sauerstoff und brauchen Stickstoff zum Leben. Auf diese Art und Weise entsteht ein perfektes Zusammenspiel.

Was ist EM? mehr Infos auf https://www.em-schweiz.ch/was-ist-em

Post A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *