Welche Haardeko darf es sein?

Bereits kleine Kinder möchten sich ihre Haare mit schönen Dekorationen veredeln lassen. Dieser Trend geht immer weiter und auch viele Erwachsene rücken ihre Haare mit tollem Schmuck ins rechte Licht. Doch welche Haardeko ist derzeit gefragt? Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten, denn gerade der Anlass spielt bei der Wahl der Haardeko eine wichtige Rolle.

Auf der Hochzeit ist eine dezente Haardekoration gefragt
Wenn Sie auf eine Hochzeit eingeladen sind, dann werden Sie vermutlich eher schlichte Haardekorationen bevorzugen. Gerade bei klassischen Hochzeiten werden diese zur ersten Wahl. Die Haardekoration hängt natürlich auch vom Kleid ab und sollte immer zum Outfit passen. Sie sind die Braut und haben sich für ein weißes Kleid entschieden? Dann sollte die Haardekoration ebenfalls in weißer Farbe erstrahlen. Erlaubt sind dabei aber glitzernde Steine, die dem Haarschmuck den letzten Feinschliff verleihen. Ist Ihr Kleid bunt, dann darf die Haardeko farbenfroh gewählt werden. Ihre Frisur rückt durch den passenden Haarschmuck in den Mittelpunkt. Nicht nur die Farbe des Kleides selbst muss beachtet werden, ebenso wichtig ist Ihre Haarfarbe. Dunkler Haarschmuck passt nur bedingt zu hellem Haar. Andersrum verhält es sich ebenso. Wenn Sie hier etwas dezentere Dekorationen wählen, dann hinterlassen Sie einen stilvollen Eindruck. Die Eleganz kommt nicht zu kurz und Sie werden begeistert sein.

Dürfen es Blumen sein?
Nicht immer sind nur Schmuckstücke im Haar zu finden. Blumen verleihen Ihrem Haar eine natürliche Schönheit. Kunstblumen haben hier den Vorteil, dass sie sich immer von ihrer besten Seite zeigen. Wenn Sie sich für echte Blumen entscheiden, dann lassen Sie sich von einem Friseur beraten. Welche Blumen sind besonders langlebig und kommen ohne Wasser durch den Tag. Es bringt nämlich nichts, wenn Ihre Haardeko zu Beginn der Veranstaltung ansprechend aussieht und danach schnell an Prunk verliert. Inzwischen können Blumen so bearbeitet werden, dass diese länger halten und somit Ihrem Haare die Krone aufsetzen.

Das Spiel mit den Ketten
Wenn Sie glauben, dass Ketten nur um den Hals oder das Handgelenk zu finden sind, dann täuschen Sie sich. Immer öfter finden Ketten auch als Haarschmuck Verwendung. Dabei können Sie die Ketten um den Kopf herum legen oder diese an der Seite der Frisur platzieren. Ketten aus Edelmetallen sind hier gefragt, doch auch Perlenschmuck kann zum Motto passen. Wenn Sie sich unsicher sind, dann holen Sie sich im Vorfeld mehrere Meinungen ein. Gerade bei Ketten können Sie zahlreiche Fehler machen, die sich am Ende negativ auf Ihre Frisur auswirken. So weit sollte es nicht kommen, zumal inzwischen für jede Frisur die passende Haardeko zu finden ist.

Haardekorationen für Mädchen
Gerade Mädchen lieben es bunt und dementsprechend darf auch der Haarschmuck in den unterschiedlichsten Farben erstrahlen. Gerne dürfen dafür besondere Muster verwendet werden. So kommen insbesondere Schmetterlinge, Marienkäfer oder Blumen im Haar gut an. Auch Fantasiefiguren, wie Einhörner oder Feen sind gefragt. Alles was gefällt ist bei den Mädchen erlaubt und die Auswahl scheint grenzenlos zu sein. Das Haar lässt sich also mit vielen Produkten in Szene setzen und jeder muss für sich entscheiden, welche Haardekoration tatsächlich zum Typ passt.

Post A Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *